ABED |

Association Béninoise pour l'Eco-Développement

 

 

Support ABED here:

click on the shirt to order now! Shipping in all EU countires!

change your shirt | change the world

Hallo, ich bin das Namasté-Shirt. Wenn Du mich anziehst, veränderst Du die Welt.

 

Wie so einfach geht das? Ja klar!

 

Auf mir steht die wundervolle Bedeutung der Grußformel „Namasté“. Dadurch begrüßen wir zusammen die Menschen, denen wir begegnen, mit dieser schönen Botschaft.

 

Das bin ich:

 

•fair produziert (fair-wear foundation) und aus ökologischer Baumwolle

 

 

•3 € von meinem Verkauf gehen an die gemeinnützige Nicht-Regierungsorganisation ABED* in Benin

 

Dein Beitrag zum Wandel:

 

Ein Ausbildungszentrum von ABED in Benin ermöglichen

 

Warum?

 

In vielen Ländern dieser Welt nimmt das Phänomen des „Land Grabbing“ bedrohliche Ausmaße an. Investoren mit viel Geld sind auf der Suche nach Profit und kaufen riesige Flächen von fruchtbarem Ackerland auf. Diese finden sie meistens in Ländern, in denen Armut und Hunger noch immer die zentralen Herausforderungen sind. Die Investoren betreiben Spekulation oder wollen Lebensmittel für den Weltmarkt (also für andere Länder) produzieren.

 

Die Einwohner der betroffenen Länder leben in schwierigen Umständen und verfügen nicht über die nötigen Ressourcen um ihr Land rentabel zu bestellen und sehen sich oft in der Not gezwungen ihr Land zu verkaufen.

 

Multinationale Konzerne und reiche Individuen nutzen diese Umstände und kaufen riesige Flächen von 1000 bis 5000 Hektar zu Spottpreisen auf (1 ha = 10.000 m²; 100 ha = 1 km²).

 

Wo?

 

In Benin (Westafrika) ist die Situation besonders dramatisch. In manchen Gemeinden sind schon über 50% der Ländereien an Großinvestoren verkauft. Durch die hohe Nachfrage steigen auch die Preise drastisch an und die jungen Menschen in Benin (oft gut ausgebildet, sehr hohe Arbeitslosenquote) können nicht mehr in eine nachhaltige Landwirtschaft investieren, um ihre Bevölkerung ausreichend zu ernähren. Dadurch wird, unserer Meinung nach, das Grundrecht auf eine eigenständige Ernährung der Menschen verletzt.

 

Was bewirkst Du mit dieser Kampagne?

 

Du unterstützt die gemeinnützige Nicht-Regierungsorganisation ABED* aus Benin. ABED* versucht dem „Land Grabbing“ entgegenzuwirken und bildet junge Menschen in nachhaltiger und ökologischer Landwirtschaft aus.

 

Die Organisation konnte durch unsere Unterstützung bereits ein Stück Land von 16.000 m2 für den Aufbau eines Ausbildungszentrum kaufen!!! So wichtig bist DU.

 

Die Organisation ABED* führt weiterhin Bildungsprogramme im Umweltschutz für junge Menschen durch.

 

Zurzeit werden ca. 900 Kinder, Jugendliche und Studenten regelmäßig begleitet. Es werden gemeinsam Bäume gepflanzt, Müllvermeidung, -recycling oder -trennung erklärt und Umweltverschmutzung verhindert (vor allem durch nicht entsorgte Batterien).

 

ABED* will den jungen Menschen aber vor allem die Perspektive bieten, ihr eigenes Land in der Zukunft nachhaltig und eigenständig zu gestalten.

 

Nutze Deine Wirkungskraft und unterstütze den Wandel für eine gerechtere Welt ;) Es liegt in unseren Händen.

 

Wenn Du Dir also kein neues Shirt leisten kannst, dann teile bitte wenigstens diese Kampagne.

 

Fragen?

 

Bitte gerne jederzeit an mich:

 

clemens@namaste-shirt.com

www.nasmaste-shirt.com

 

Clemens Paul Grätsch

(Gründer von Namasté-Shirt und Europa-Repräsentant von ABED*)

 

P.S.: Ich habe den Gründer (Bienvenu Chabi Adje) von ABED während eines 3-monatigen Praktikums in Benin im Jahre 2011 kennengelernt. Seitdem verbindet uns eine tiefe Freundschaft und eine spannende Zeit der Zusammenarbeit.

 

 

The words on the shirt represent the beautiful meaning of the respectful greeting form "namasté".

 

The namasté-shirt gives you the opportunity to be an ambassador of change in the world.

 

By wearing this namaste-shirt, you invite everyone to feel honored and united.

 

It is simple.

 

It starts with the simple word "namasté" that has the power to change the world.

 

The namaste-shirt:

 

•produced on ecological & fair-ware base

 

•3 € of each Shirt will go to the non-governmental organization ABED-ONG in Benin (West Africa) to support their mission in creating a sustainable world for our children

 

How you can become a part of the change:

 

Enabling the construction of a training center for ABED in Benin

 

3 € from each t-shirt sale will go directly to the NGO ABED-ONG in Benin to support their goals and ambitions.

 

Why?

 

Many countries of the world are hit by the land grabbing phenomenon, the large-scale acquisition of land by buying or leasing large pieces of fertile farmland in countries, where poverty and hunger still are a major challenge to combat, generally acquired by investors such as international companies and wealthy individuals.

 

The inhabitants living in those developing countries often face difficult living circumstances and don’t have the necessary resources to farm their land profitably.

Multinational firms and rich individuals profit from those circumstances and buy land on a large scale ( 1000 to 5000 hectars) for low prices (1 ha= 10.000 sq m; 100 ha= 1 sq km)

 

Where?

 

The situation is alarming, especially in Benin (West Africa). In some communities more than 50% of land has already been sold to big investors. Due to a growing demand the price for land has also drastically risen and young people in Benin (often high educated but high unemployment rate) are not able to invest in sustainable agriculture to provide food for their own population. It is a fact, that the fundamental right to an independent food supply for the own population has therefore been violated.

 

What can you achieve by joining this campaign?

 

You will support the non-profit NGO ABED in Benin. One major goal of ABED is to counteract the “land grabbing” process and to train young people in sustainable and ecological farming. The NGO is constructing a training center in Benin and offers education programs on environmental issues and protection.

At present ABED teaches about 900 children, teenagers and students. They plant trees together, learn how to reduce, sort and recycle waste and are being taught how to prevent pollution (especially through the devastating effects of non-disposed batteries).

 

Moreover, ABED wishes to help those young people to create their future in their own country on an independent and sustainable base.

 

Use your potential and support the change for a far more righteous world. It’s up to all of us!

 

If you cannot afford a new shirt, we would be grateful if you could share this campaign.

 

If the goal is not reached, you will receive your money back immediately via transfer.

 

Any questions?

 

Contact me:

 

clemens@namaste-shirt.com

www.nasmaste-shirt.com

 

Clemens Paul Grätsch

(Founder of Namasté-Shirt and European representative ABED*).

 

P.S.: I met the founder (Bienvenu Chabi Adje) of ABED during a three-monthly internship in Benin in 2011. Since then our collaboration is characterized by a deep friendship and great cooperation.

 

ABED-ONG, siège physique sise à Agori Bidossessi après clôture de l’antenne de l’ORTB. Fin pavé à droite.

Lot 7097 Agori; 042 BP 148 Cotonou Bénin ;

Tél : +229 64 77 34 553 / 96 56 66 04

www.abed-ong.org; contact@abed-ong.org